Dr. med. dent. Bassel Haddad
Fachzahnarzt für Kieferorthopädie und Oralchirurgie
Lehrbeauftragter der Universität Witten/Herdecke

  Ärztliche Tätigkeit

Seit Juli 2020
Niederlassung/Übernahme der väterlichen Praxis in Iserlohn

2016 –  2020
Oberarzt in der Fachabteilung für Kieferorthopädie an der Universität Witten/Herdecke

2014 – 2020
Fachzahnarzt für Kieferorthopädie und Oralchirurgie in der kieferorthopädischen Praxis in Essen und Iserlohn und oralchirurgischen Praxis in Geldern

Anerkennung im Mai 2014 zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie durch die Zahnärztekammer Westfalen-Lippe

2010 – 2013
Weiterbildungsassistent/Assistent für Kieferorthopädie in der Praxis Dr. Hagemann in Essen und an der Privatuniversität Witten/Herdecke

Anerkennung im September 2009 zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie durch die Zahnärztekammer Nordrhein

Februar 2010
Erhalt des Zertifikats für den Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie

2006 – 2009
Weiterbildungsassistent für Oralchirurgie in der Praxis Dr. Droogmans für Mund-, Kiefer-,  Gesichtschirurgie in Ibbenbüren und an der St. Lukas Klinik in Solingen, Abteilung für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie

2005 – 2006
Assistenzarzt in der Gemeinschaftspraxis Dr. Krappen/Dr. Julius in Geldern

  Zertifiziert für

– Skelettale Verankerung (Benefit-System)
– Lingualtechnik (WIN)
– Zahnschienen/Aligner (Invisalign/Orthocaps)

  Dissertation

2015
Promotion Zum Thema: Morphologische Veränderungen an vestibulären Frontzahnflächen nach Konditionierung mit HCl“

  Studium

1999 – 2004
Studium der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Universität Witten/Herdecke
Staatsexamen im November 2004

  Schulausbildung/Grundwehrdienst

1998 – 1999
Grundwehrdienst in der Panzerpionierkompanie 200 in Hemer

1989 – 1998
Schulausbildung
Abitur/Hochschulreife, Gymnasium an der Stenner, Iserlohn

Bis 1989
Bömberg-Grundschule in Iserlohn

  Hilfsprojekte

2010 / 2012
M.I.T. (Medical Intervention Team) in Myanmar (Mandalay)

– Zahnärztliche Tätigkeiten,
– Ausbildung von einheimischen Zahnärzten,
– Versorgung von Patienten mit Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalten

2003 / 2012
Dental Aid Project A.R.T. in Gambia (Jahali Health Center)

– Oralchirurgische Tätigkeit (Extraktionen, Abszessbehandlung)
– Kariestherapie durch A.R.T. Technik (Atraumatic Restaurative Treatment),
– Ausbildung von Community Oral Health Workers,
– Akute Schmerztherapie

  Sonstiges

– Bestes wissenschaftliches Poster (1. Preis) anlässlich des Tages der Forschung 2013 an der Universität Witten/Herdecke im Dezember 2013

– Referent bei der DGKFO Jahrestagung 2013 in Saarbrücken zu folgendem Thema: „Morphologische Veränderungen an vestibulären Frontzahnflächen nach Konditionierung mit HCl“

– Vorstellung eines wissenschaftlichen Posters bei der IADR 2014 in Dubrovnik zu folgendem Thema: „Treatment of white spot lesions after fixed orthodontic appliance (RCT)“

– Vorstellung von wissenschaftlichen Postern während der DGKFO-Tagungen 2016-2019

– Mitglied folgender Gesellschaften:
Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO)
Berufsverband Deutscher Oralchirurgen (BDO)

– Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen auf allen zahnärztlichen und vielen ärztlichen Gebieten bei internationalen Kongressen im In- und Ausland

  Sprachkenntnisse

– Deutsch
– Arabisch
– Englisch
– Französisch